Best Blood Pressure Monitors

Medaval hat zum ersten Mal ein wissenschaftliches Mittel zur Überprüfung der Genauigkeit von Star Rating Blutdruckmessgeräten eingeführt.

Warum ist es notwendig, dies zu tun?

Zum Schutz der Verbraucher vor ungenauen Geräten.

Vergleichswebsites wie WHICH, Best Reviews, Consumer Reports usw. und Amazon und Alibaba und unzählige andere, kombiniert mit den Suchmaschinen-Sites von Google, Yahoo und Bing usw., bedeutet, dass die Verbraucherseite der Medizinprodukteindustrie nichts anderes als eine Lotterie ist.

Die GENAUIGKEIT jedes medizinischen Geräts ist die erste und einzige Überlegung, wenn es um eine Kaufentscheidung geht.

Extra Features und Komfort, gepaart mit dem Preis, sind dann nur ein Bonus.

Wenn das Gerät nicht GENAU ist, dann ist es ein Spielzeug, und Ihre Gesundheit ist ernsthaft gefährdet.

Die wissenschaftliche Gemeinschaft in den letzten 25 Jahren oder mehr, hat die ganze harte Arbeit für den Verbraucher getan.

Die Wissenschaft ist dort, ihre klinisch validierten Geräte genannt, und wenn es nicht klinisch validiert ist, dann ist es nicht bewiesen, dass es genau ist. So einfach ist das.

Seit dem letzten Monat haben wir STAR RATE alle klinisch validierten Blutdruckmessgeräte (BPMs) ab 5 Sternen bewertet, mit besonderem Schwerpunkt auf 3-, 4- und 5-Sterne-Geräten.

Hier finden Sie die Kriterien für unsere Bewertungen. Wir haben unsere Device Registry-Zielseite für BPMs um die 3-, 4- und 5-Sterne-Geräte erweitert und werden diese in Kürze auch für BGMs einführen.

Wir versehen jedoch alle Bilder auf unserer Website mit Wasserzeichen, wenn für ein Gerät keine Validierungsinformationen gefunden werden können. Außerdem führen wir unter Bewertung, Kategorien für nicht veröffentlichte Studien und nicht standardisierte Studien sowie eine Vielzahl von Filteroptionen auf.

Dies ist die umfassendste Marktstudie, die jemals für Blutdruckmessgeräte durchgeführt wurde und die kürzlich erschienene Europäische Gesellschaft für Hypertonie abgelöst hat (Verwendung von Listings von Medaval) Ref: Journal of Hypertension 2018, 36: 479-487, die viele Ungenauigkeiten aufwies.

Wir sind besorgt um den Verbraucher mit der Verbreitung von Pseudo-Validierungsstudien und Werbung, die als wissenschaftliche Bewertungen hergeleitet werden sollen. Wir planen, im Laufe des Jahres weitere Analysen durchzuführen, um den schockierenden Zustand des Marktes und das Fehlen einer sinnvollen Regulierung hervorzuheben, um zu verhindern, dass nicht validierte Geräte klinisch getestet werden. Aus unseren Ergebnissen geht hervor, dass der Großteil der Online-Verkäufe nun auf nicht validierte Geräte geht.